Die einzelnen Stationen - Kolpingsfamilie Marktredwitz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vater-Unser-Weg
1. Station
Vater unser im Himmel geheiligt werde Dein Name         

Mit offenen Händen steht der Mensch vor Gott, der Himmel und Erde gemacht hat, der im Regenbogen - im Zeichen des Friedens - einen Bund mit den Menschen schließt.
Flyer als PDF-Datei!
2. Station
Dein Reich komme

Die Sonne mit den Strahlen ist ein Bild für das Reich Gottes, in das die Welt umgestaltet werden soll - auch unsere Heimat, dargestellt durch die Fichten und Berge des Fichtelgebirges. 
3. Station
Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden

Unsere im Gebet gefalteten Hände sind Ausdruck der Ergebung in den Willen Gottes. Unsere Versuche, ihn auf Erden zu vollbringen, werden im Himmel vollendet.
Flyer als PDF-Datei!
4. Station
Unser täglich Brot gib uns heute

Brot ist Frucht der Erde und der menschlichen Arbeit. Die Hände, die es dankbar hochhalten, sind bereit zu segnen und zu teilen. 
5.Station
Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern

Linien, Höhen, Tiefen, Licht, Schatten, Ecken und Kanten vereinen sich im Kreuz, das sich darin heraushebt zu einem Ganzen.
Flyer als PDF-Datei!
6. Station
Führe uns nicht in Versuchung

Im Baum - im vollen Leben - kaum davon zu unterscheiden, lauert die Schlange, die Versuchung zum Bösen. 
7. Station
Erlöse uns von dem Bösen

Das geschlachtete Osterlamm, der gekreuzigte und auferstandene Jesus Christus, hat den Sieg über Sünde und Tod errungen und den Weg zum Leben eröffnet.
Flyer als PDF-Datei!
8.Station
Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit

Gottes Reich beruht nicht auf Gewalt, er teilt die Leiden und Schmerzen der Menschen und verwandelt sie in neues ewiges Leben. 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü